Mail an den Generalsekretär für jüdische Angelegenheiten der IKG

Sehr geehrter Herr Mag. Fastenbauer!

Auf Grund der Situation bei der Gedenktafel für die ehemalige Synagoge in der Schmalzhofgasse in Mariahilf haben wir Ihnen im November 2009 ein Mail gesendet. Eine Antwort erreichte uns damals nicht. Vielleich hat Ihre oder unsere Nachricht im Informationslabyrinth eine falsche Abzweigung genommen und ist so im „Datennirvana“ verschwunden?

Auf der Site „Mariahilfer Synagoge – Für einen würdigen Ort des Gedenkens“ können Sie sich ein gutes Bild über den derzeitigen Zustand des Gedenkortes machen.

Über eine gründliche Reinigung des gesamten Bereiches und die Installation eines Bewegungsmelders/Spots hinaus, möchten wir einen Gedankenaustausch über Form und Inhalt des Gedenkortes anregen.
Weder die unscheinbare Gedenktafel noch deren schwer lesbarer Text scheinen überzeugend. Es wird dort beispielsweise nicht von den „Novemberpogromen“, sondern von der „Reichskristallnacht“ geschrieben. Auch scheint es zumindest hinterfragenswert, ob an den Ereignissen der Novemberpogrome in Mariahilf wirklich NUR NationalsozialistInnen beteiligt waren, wie der Inhalt der Gedenktafel vermittelt.

Wir meinen, daß die Sichtweise und Überlegungen der IKG in diesem Zusammenhang von besonderer Relevanz sind und ersuchen Sie um eine Stellungnahme.

Vielen Dank im Voraus für Ihre Antwort.

Mit freundlichen Grüßen
Georg Schober und Maga. Petra Öllinger

Advertisements

Schlagwörter: , , ,

Eine Antwort to “Mail an den Generalsekretär für jüdische Angelegenheiten der IKG”

  1. Georg Schober Says:

    Herr Mag. Fastenbauer hat uns bereits geantwortet. Wir werden uns demnächst zwecks eines gemeinsamen Lokalaugenscheins treffen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: